Aldi Fieberthermometer

Aldi FieberthermometerVon Zeit zu Zeit gibt es auch bei den großen Discountern Fieberthermometer zu kaufen. Erstmals haben wir uns zum Jahreswechsel 2015 / 2016 ausführlich mit den von Aldi Süd und Aldi Nord angebotenen Fieberthermometern  beschäftigt.

Mit dem Jahreswechsel 2017 / 2018, pünktlich zum Start der Grippesaison, war es bei Aldi mal wieder so weit.

Angebot: Aldi Fieberthermometer 2017 / 2018

  • Aldi Nord, Angebot vom 28.12.2017 (Donnerstag):
    QUIGG Schläfen- / Ohrthermometer
  • Aldi Süd, Angebot vom 02.01.2018 (Dienstag):
    CURAmed Ohr- und Stirn-Thermo­meter

Bei den angebotenen Thermometern handelt es sich erneut um das bereits aus früheren Jahren bekannte Dittmann DSO 364. Der Hersteller wird in der Beschreibung auf den Aldi-Webseiten explizit genannt, bei Aldi Nord sogar inkl. der genauen Produktbezeichnung.

CURAmed ist also nur der Markenname von Aldi-Süd unter dem verschiedene Medizinprodukte wie Inhalatoren, Massageräte , elektrische Zahnbürsten und eben auch Fieberthermometer angeboten werden. Ähnlich bei Aldi Nord, wo es unter dem Markennamen Quigg sogar einen Thermomix-Klon gibt.

Der Preis ist mit 12,99 Euro über die Jahre gleich geblieben. Da gibt es sicherlich nichts zu meckern. In verschiedenen Rezensionen zum Original von Dittmann wurde die Messgenauigkeit jedoch häufig kritisiert.

Ich persönlich würde zu einem ähnlichen Preis entweder ein einfaches analoges oder digitales Fieberthermometer für die Messung im Po wählen (mehr dazu in unseren Top 10) oder für ein Ohrthermometer, zum Beispiel von Braun deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Rückblick: Aldi Fieberthermometer 2015 / 2016

  • Aldi Nord, Angebot vom 30.12.2015 (Mittwoch):
    Dittmann kombiniertes Stirn-/Ohrthermometer
  • Aldi Süd, Angebot vom 02.01.2016 (Samstag):
    Curamed kombiniertes Stirn-/Ohrthermometer

Preis jeweils 12,99 Euro. In beiden Fällen scheint es sich um das selbe Fieberthermometer zu handeln, das Dittmann DSO 364. Das wird auch durch das Produktvideo von Aldi Süd bestätigt, in dem beim Curamed die Modellbezeichnung DSO 364 ausdrücklich genannt ist. Hier die konkreten Ausstattungsmerkmale:

  • Sekundenschnelle Messung der Körpertemperatur, wahlweise an der Stirn oder im Ohr
  • Akustisches Signal zum Ende der Messung
  • Temperaturmessbereich 32° – 42,9°C (Fiebermesssung)
  • Optischer und akustischer Fieberalarm
  • LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Speicherung der letzten 9 Messungen
  • Suchlichtfunktion für die Nacht
  • Warnanzeige zur Reinigung der Messspitze
  • Zusätzliche Objektmessung von Flüssigkeiten und Oberflächen
  • Standfuß zur praktischen Aufbewahrung
  • Anzeige von Uhrzeit, Datum und Umgebungstemperatur (im Standby-Betrieb)
  • Inklusive 2 x 1,5 V AAA Mikrobatterien und Bedienungsanleitung

Zur tatsächlichen Messgenauigkeit (entscheidend bei Fieberthermometern) gibt es keine Informationen. Auch unabhängige Testergebnisse beispielsweise von Stiftung Warentest oder Öko Test gibt es nicht. Im regulären Handel sowie in den einschlägigen Webshops ist das Dittmann DSO 364 eher selten zu finden. Wenn, dann aber zu deutlich höheren Preisen von ca. 25,– Euro.